Zum Inhalt springen

Sylvester-Bowle für Kinder

Autor: Christina Meier

Eine fruchtige Bowle schmeckt nicht nur im Mai gut, sondern auch an Sylvester. Damit die Kleinen und auch werdende Muttis nicht zugucken müssen, bekommen auch sie eine eigene, natürlich alkoholfreie Bowle. Als Früchte für unsere Sylvester-Bowle für Kinder eignen sich Zitronenscheiben, Himbeeren, Erdbeeren, kleine Apfelstückchen, einige Streifen Orangenschale oder auch Ananasstückchen.

Außerdem können Sie ein paar Blätter Zitronenmelisse hineingeben, die diese Sylvester-Bowle nicht nur für Kinder optisch und geschmacklich abrunden.

 

Nun zum Rezept, das Sie ganz nach Belieben verändern können, probieren Sie es ruhig einmal aus!

 

Zutaten für die Sylvester-Bowle für 2 Kinder:

 

  • 1 Liter reiner Apfelsaft
  • 200 bis 300 Milliliter Holunderblütensirup
  • 2 Bio-Zitronen in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Flasche kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Diverse Früchte nach Belieben

 

 Zubereitung

  1. Waschen Sie die Zitronen und schneiden Sie diese mit Schale in dünne Scheiben und legen Sie sie in eine große Schüssel.
  2. Geben Sie nun den Sirup auf die Zitronenscheiben.
  3. Gießen Sie nun den Apfelsaft dazu.
  4. Kurz, bevor Sie die Sylvester-Bowle für Kinder servieren, geben Sie das Mineralwasser, ordentlich Eiswürfel, am besten aus Zitronensaft, und eventuell einige Blätter Zitronenmelisse hinein und rühren Sie das Ganze vorsichtig um.

 

Sie können statt Zitrone und Holunderblütensirup auch

  1. Himbeeren und Bio-Himbeer-Sirup

2. statt Apfelsaft Orangensaft, Orangenscheiben und

3. Erdbeeren und Erdbeer- oder Waldmeistersirup

oder andere Früchte, Säfte und Sirup-Sorten nehmen.

 

 

Zum Lesen und Vorlesen (empfohlen ab 14 Jahre) an Sylvester: Die Geschichten aus meinem ersten Buch:


*Leseprobe auf Amazon

In ihrer Tiefe formt die Seele Erhofftes und Erlebtes, Wahrheit und Täuschung, Gut und Böse zu einem sinnvollen Ganzen. Daraus entstehen die Geschichten und Legenden dieser Welt, in denen sich Aspekte der menschlichen Seele wie in einem Spiegelbild offenbaren. Lehrreiches, Tröstliches und Unheimliches erzählen darum auch diese Geschichten des Seelenspiegels. Sie zeigen, dass in der Welt der Seele weit mehr existiert, als wir mit unseren Augen wahrnehmen können.

*Eigenwerbung